Batterieturm zur Einführung der elektrischen Spannung

Der Batterieturm ermöglicht  die Begriffe Spannung, Potential und Polarität besser zu erfassen und „begreifbar“ zu machen. Er wird erstmalig im Anfangsunterricht und dann später in höheren Klassenstufen immer wieder eingesetzt, um anschaulich Grundlagen zu vermitteln. In verschiedenen Bauformen kann weiterhin die Anzahl der Monozellen sowie deren Kapazität variiert werden.