Lochmaster

Das Programm LochMaster von der Firma Abacom kann zu einfachen Erstellung von elektronischen Schaltungen für Lochrasterplatten verwendet werden. Lochrasterplatten gibt es im Handel als Streifen- oder Punktraster. Die Anordnung der Bauteile kann an Hand des Schaltplans zur Umsetzung auf die Platine geplant, auf Durchgang geprüft und als Bestückungsplan gedruckt werden. 

Es besteht hier die Möglichkeit selbst entwickelte Platinen als Projektdatei oder Bild zu veröffentlichen.

Beispiele

SchaltungLochMasterBestückungLötseite
FahrradstandlichtProjektdatei
LangzeittimerProjektdatei
PulsweitenmodulatorProjekt * 3
astabiler MultivibratorProjekt
Vorlage für Steckboards693 KB ZIPgünstiger Bezug bei ABCOM